Für uns ist jede Person, die etwas zum Schutz der Umwelt und des Klimas tut, ein(e) Umweltaktivist/in. Insofern wird Du bereits zum/zur Umweltaktivisten/in, wenn Du ein Auto mit einer gewissen Treibhausgas-Emissions-Minderungs-Leistung (THG-EML) nutzt. Je höher diese Deine THG-EML ist, desto größer Dein Beitrag zur Klima-Rettung.

Wenn man von unserem Kraftstoff Stroh-MethanBeyond!ZeroEmission einmal absieht, was kann im Verkehr ein größerer Beitrag zum Klimaschutz sein als eine THG-EML von 100%?

Also entscheide Dich, werde Umweltaktivist/in, werde Fahrer/in eines CNG-Autos und gib´ uns den Auftrag, jene CNG-Mengen durch Zero3 zu ersetzen, die Du an den europäischen CNG-Tankstellen tankst!

Lass´ uns gemeinsam in einem Bereich die CO2-Emission herunterbringen – dem Straßenverkehr – in dem es allen Beteiligten bisher sehr schwer gefallen ist, dies hinzukriegen. Lass´ uns gemeinsam den Kohlenstoff dorthin bringen, wo er hingehört: in den Boden.