Als ein Unternehmen, das sich dem Thema Saubere Mobilität verschrieben hat,befassen wir uns mit Systemen – daher auch unsere Firmenbezeichnung: Clean Mobility SYSTEMS.

Wichtigster Teil des Mobilitätssystems sind natürlich die Fahrzeuge. Auf den auch über das Menü zugänglichen Unterseiten dieser Webpage findest Du als Teil des von CMS ab 2019 angebotenen Produkt-Service-Pakets „CNG-Fahrzeug + Zero3-Service + Kraftstoffkosten-Rückerstattung KKR“ die einzelnen CNG-Fahrzeug-Modelle, die von den verschiedenen Herstellern angeboten werden:

Als Beispiele kannst Du Dir hier die Emissions-Vorteile ansehen, die sich VW und Audi mit der CNG-Technologie erarbeitet haben:

Die Online-Kalkulatoren, mit denen Du bald Deine persönlichen Betriebs-Kostenrechnungen durchführen kannst, findest Du hier:

Unsere Services, die als Teil des von uns entwickelten Mobilitätssystems das System-Element „Fahrzeug“ ergänzen, erreichst Du über das Menü oder über diese Links:

Um Mobilität darstellen zu können, bedarf es mehrerer Komponenten bzw. Sub-Systeme. CMS befasst sich mit den Sub-Systemen „FAHRZEUG“, „TANKSTELLE“, „KRAFTSTOFF“ und „KRAFTSTOFF-HERSTELLUNG“ sowie mit den Themen „ERMITTLUNG DES MOBILITÄTS-BEDINGTEN CO2-FUSSABDRUCKS“ und „KOMPENSATION DES MOBILITÄTS-BEDINGTEN CO2-FUSSABDRUCKS“ und „KOSTENREDUZIERUNG“.

Neue Formen dieser Sub-Systeme, z.B. neue Antriebs-Konzepte, neue Kraftstoffe, neue Formen der Kraftstoff-Herstellung oder neue Tankstellen-Arten können Mobilität neu gestalten. Genau dies hat die hoch-innovative CMS getan. Bei Fragen zu unseren innovativen Produkten und Services werden Dir ab 2019 die CNG-Experten aus unserem neuen Berliner   CALL-CENTER   ab 2019 gerne weiterhelfen.